Marco "Mo" Serci

  • No I.Q. - Marco ''Mo'' Serci
  • No I.Q. - Marco ''Mo'' Serci
  • No I.Q. - Marco ''Mo'' Serci

 Guitars, Vocals

Marco bewies sein Können schon in mehreren Rockbands rund ums Ruhrgebiet, wie z.B. "Murphy's Law" in den späten Neunzigern, wo er den Grundstein für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Thomas Theisen legte. Als Duo "Three Chords Down" standen die beiden Musiker deutschlandweit bei diversen Festivals und Contests auf der Bühne.

Marcos Vielseitigkeit kennt keine Grenzen. So fanden auch einige Sessions mit Adrian de Vitt in dessen damaligen Tonstudio statt, in denen Marco seinen "musikalischen Stempel" auch im Bereich der elektronischen Musik setzte.

Im Jahr 2011 suchte No I.Q. einen neuen Lead-Gitarristen. Marco setzte sich gegen eine Vielzahl von Bewerbern durch und es kam, wie es kommen musste: Der Gitarrenvirtuose fand bei No I.Q. seinen festen Platz.

Seine außergewöhnliche Spielweise, ausgereifte und professionelle Soli sowie jede Menge Kreativität verleihen nun den Songs der Band einen unverwechselbaren Charakter.